Intel : Der Chip-Hersteller Intel hat für das abgelaufene Quartal den niedrigsten Gewinn seit drei Jahren verbucht. Wie Intel am Mittwoch in New York mitteilte, ging der Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal von 9,434 auf 8,940 Milliarden US-Dollar zurück. Der Gewinn schrumpfte zudem von 2,154 auf 1,347 Milliarden Dollar. Als Grund für den Rückgang sehen Branchenexperten den steigenden Wettbewerbsdruck durch den Konkurrenten AMD und eine schwächere PC-Nachfrage.