Der Chef-Designer von Elder Scrolls 4: Oblivion und Morrowind, Ken Rolston, wechselt mit sofortiger Wirkung zum Entwicklerstudio Big Huge Games (Rise of Legends, Rise of Nations), um an einem noch nicht angekündigten Rollenspiel zu arbeiten. Der Geschäftsführer des im amerikanischen Bundesstaat Maryland beheimateten Entwicklers erklärte, dass man schon mehrere Jahre über ein Rollenspiel nachdenke und mit Rolston nun die geeignete Person gefunden habe, den Plan zu verwirklichen. Das Rollenspiel ist nach jetzigem Stand zwar vordergründig für Konsole geplant, eine PC-Umsetzung sei aber durchaus im Bereich des möglichen.