Eidos Montreal : Eidos Montreal: Arbeitet neben Thief 4 noch an mindestens einem weiteren Spiel. Eidos Montreal: Arbeitet neben Thief 4 noch an mindestens einem weiteren Spiel. Die englischsprachige Spielewebsite siliconera.com hat von einem unbekannten Informanten angebliche Infos zum aktuellen Titel von Square Enix erhalten.

Laut der unbekannten Quelle spielt man einen 30-jährigen Entdecker der unsterblich in »Nova« verliebt ist, die offenbar gerettet werden muss. Dafür sucht der Held einen »Architekten« der seiner Liebe helfen kann.
Auf seiner Reise trifft der Hauptcharakter eine Söldnerin, die als »Femme Fatale« beschrieben wird. Sie weiß angeblich, wo der Held den »Architekten« findet. Gleichzeitig ist sie aber auch eifersüchtig auf Nova und sieht diese als Rivalin an. Zusammen bilden die drei eine Art »Dreieck der Liebe.«

Die Quelle verriet, dass der Held ein Schwert und ein Schild zum Kämpfen nutzt und von seiner Vergangenheit geplagt wird. Nach vielen Fehlschlägen soll die Rettung Novas seine letzte Hoffnung sein, sich selber beweisen zu können, kein Niemand zu sein. Mehr Informationen sollen in naher Zukunft folgen.

Bisher hat Eidos Montreal erst ein Spiel veröffentlicht: Deus Ex: Human Revolution . Zusätzlich arbeitet das Studio noch an Thief 4 . Zu diesem Titel gibt es zwar ebenfalls nur wenige Details. Eventuell werden Thief 4 und das noch unbekannte spiel auf der kommenden E3 vorgestellt.