Crytek : Derzeit arbeitet Crytek an dem Shooter Crysis 3. Derzeit arbeitet Crytek an dem Shooter Crysis 3. Zwar hat weder Sony noch Microsoft auf diesjährigen E3 in Los Angeles die Konsolen der nächsten Generation vorgestellt. Dennoch ist diese NextGen-Hardware bei den Entwicklern weltweit ein großes Thema. Das deutsche Studio Crytek ( Crysis 3 ) behauptet sogar, dass die aktuelle Version ihrer CryEngine das Niveau dieser Konsolen bereits hinter sich gelassen hat.

Das geht zumindest aus einem Interview des Geschäftsführers Cevat Yerli mit dem Magazin CVG hervor. Yerli erklärte, dass bei Crytek zwei Teams an der CryEngine arbeiten. Eines davon kümmert sich um die jeweils aktuelle Version, während das andere Team an der Haupt-Engine werkelt. Außerdem betonte Yerli, dass Crytek das von vielen Leuten als NextGen-Grafik beworbene Niveau bereits vor einiger Zeit im Fokus hatte.

»Wir haben die CryEngine bereits seit zwei Jahren als NextGen-Technologie beworben. Die CryEngine ist seit dem Jahr 2010 bereit für NextGen. Wenn man sich die heutigen NextGen-Angebote mit den angeblichen NextGen-Grafiken ansieht - das ist exakt das, worüber wir schon vor zwei Jahren gesprochen haben. (...) Die Leute haben zwar mittlerweile aufgeholt, doch wir waren in der Zwischenzeit nicht untätig. Wir haben die Grenzen ebenfalls ausgeweitet. Viele dieser Funktionen werden in der nächsten Version der Engine zu sehen sein.«

Allerdings verriet Yerli nicht, wann genau diese neue Version der CryEngine erscheinen wird.