Saturn Verkaufscharts : Der Ego-Shooter CoD: Black Ops 2 steigt diese Woche gleich auf Platz 1 und auf Platz 12 der Saturn-Verkaufscharts ein. Der Ego-Shooter CoD: Black Ops 2 steigt diese Woche gleich auf Platz 1 und auf Platz 12 der Saturn-Verkaufscharts ein. Der mittlerweile neunte Teil der Call-of-Duty-Reihe, Black Ops 2 , hat es in der ersten Verkaufswoche direkt auf Platz 1 der Saturn-Verkaufscharts geschafft. Mehr noch – er ist sogar gleich doppelt in den Charts vertreten. Neben der Steel Edition auf Platz 1, hat es auch die »normale« Version auf Platz 12 der Charts geschafft.

Der Ego Shooter verweiset damit die Fußball-Simulation Fußball Manager 13 auf Platz 2 der Charts. FIFA 13 – das bisher auf Platz 2 war – sackt sogar gleich auf Platz 11 der Charts ab. Stark abgesackt ist auch XCOM: Enemy Unknown von Platz 4 auf Platz 14.

Ebenfalls neu eingestiegen sind das Sims-3-Addon Jahreszeiten auf Platz 3 und das Need-for-Speed-Remake Most Wanted auf Platz 6. Neu in den Charts – wenn auch nicht neu auf dem Markt - ist Torchlight 2 . Das Rollenspiel war bisher nur als Download verfügbar, ist aber jetzt auch als Retail-Version im Laden erhältlich und steigt dadurch auf Platz 8 ein.

Die kompletten Saturn-Verkaufscharts gibt es wie immer in unserer Chats-Rubrik.

Call of Duty: Black Ops 2
In der Mission namens Karma begibt sich David Mason mit seinen Kollegen Harper und Salazar auf die künstliche Insel Colossus.