News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.

Boulevardzeitung - »TV und PC-Spielen verursacht Krebs«

Wie die britische Zeitung »Daily-Mirror« fabuliert, führt übermäßiger TV- und PC-Spiele-Konsum bei Kindern zu Krebs.

Von Tony Strobach |

Datum: 08.01.2013 ; 17:59 Uhr


Boulevardzeitung : Der Daily Mirror findet Erschreckendes heraus... Der Daily Mirror findet Erschreckendes heraus... Nach Pommes Frites und Dieselkraftstoff ist jetzt auch der erhöhte Konsum von Fernsehsendungen und PC-Spielen krebserregend. Das erklärt zumindest das britischeRevolverblatt Daily Mirror in ihrer Ausgabe vom 8. Januar. Die Zeitung titelt: »TV- und Computer-Wahn verursacht bei Kindern Krebs«.

Der Daily Mirror verweist dabei auf eine Studie des Royal College of Paediatrics and Child Health. Die Verknüpfung zum Thema TV und PC-Spiele hat der Daily Mirror allerdings selbst vorgenommen. Wie ein Sprecher des Colleges gegenüber der Webseite CVG.com erklärte, geht es in der Studie generell nur um einen sitzenden Lebensstil.

Laut Professor Mitch Blair vom genannten College tragen der steigende Konsum von Fernsehen und Videospielen genau wie wachsende Verbreitung von Handys und Mobilgeräten einfach zu einem zunehmend sitzenden Lebensstil bei. Kate Mendoza vom World Cancer Research Fund sagt, dass Kinder, die »zu Hause sehr viel sitzen Gewohnheiten entwickeln, die das Risiko von Krankheiten wie Krebs, Herzerkrankungen oder Diabetes erhöhten.«

Ob die Tätigkeit während des Sitzens das Krankheitsrisiko beeinflusst, geht aus der Studie nicht hervor. Es wäre sicherlich interessant zu wissen, ob es für Kinder gefährlicher ist, stundenlang am PC, an den Hausaufgaben oder in der Schule zu sitzen.

Diesen Artikel:   Kommentieren (122) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 12 weiter »
Avatar Taby
Taby
#1 | 08. Jan 2013, 18:18
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Thomas95
Thomas95
#2 | 08. Jan 2013, 18:19
Der letzte Absatz ist gut, die Schule ist Schuld :D
rate (175)  |  rate (3)
Avatar Morrich
Morrich
#3 | 08. Jan 2013, 18:21
Sagt mal Gamestar, wie unterirdisch soll eure Berichterstattung eigentlich noch werden?

Jetzt schreibt ihr schon über irgendwelchen Müll den eine Boulevardzeitung verzapft?
Dass deren Gekritzel in 99% der Fälle absoluter Bullshit ist, weiß doch nun wirklich so gut wie jedes Kind.
Muss man sowas in einer Redaktion, die seriös sein will, überhaupt erwähnen?
rate (86)  |  rate (131)
Avatar GODzilla
GODzilla
#4 | 08. Jan 2013, 18:23
Dumme Aussagen und Ideen werden immer nur dann relevant, wenn sie auf dumme Köpfe treffen.

Ich schätze so ein Boulevardblatt kennt seine Leser eben recht genau...
rate (113)  |  rate (2)
Avatar Octavio1987
Octavio1987
#5 | 08. Jan 2013, 18:24
Wenn das stimmt, wär ich schon längst unter der Erde.
rate (125)  |  rate (2)
Avatar BattleStarXXX
BattleStarXXX
#6 | 08. Jan 2013, 18:25
Wenn ich so etwas schon wieder lese. Jetzt weiß ich wieder, warum ich mir so etwas nie antue (also das lesen), denn solches Geschwafel würde bei mir Krebs und Geschwüre verursachen. Panikmache und dann nicht mal bewiesen. ("Ob die Tätigkeit während des Sitzens das Krankheitsrisiko beeinflusst, geht aus der Studie nicht hervor")

Diese Boulevardzeitungen bringen mich immer nur zum lachen, wenn ich vor dem Zeitschriftenstand stehe und sehe, was allein auf dem Titelblatt steht.
rate (18)  |  rate (4)
Avatar Milione
Milione
#7 | 08. Jan 2013, 18:26
Als wäre das Lesen von Boulevardzeitung weniger krebsgefährdend.
rate (112)  |  rate (1)
Avatar DietaRantel
DietaRantel
#8 | 08. Jan 2013, 18:33
Naja, das zuviel sitzen nicht gerad gesund ist, sollte jedem klar sein aber alles andere ist müll was die da von sich geben.
rate (39)  |  rate (0)
Avatar Rand al'Thor
Rand al'Thor
#9 | 08. Jan 2013, 18:35
Zitat von Milione:
Als wäre das Lesen von Boulevardzeitung weniger krebsgefährdend.


Das Risiko eines Hirntumors ist bei Boulevardblattlesern jedenfalls signifikant geringer...
rate (74)  |  rate (2)
Avatar Peninsula
Peninsula
#10 | 08. Jan 2013, 18:36
Zitat von GODzilla:
Dumme Aussagen und Ideen werden immer nur dann relevant, wenn sie auf dumme Köpfe treffen.

Ich schätze so ein Boulevardblatt kennt seine Leser eben recht genau...


Sprichst du rein zufällig die Kommentare bei Apple- oder Konsolennews hier auf Gamestar an?
rate (11)  |  rate (12)

PROMOTION
 
Sie sind hier: GameStar > News > Branche > Boulevardzeitung
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten