News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.

Gameforge - Publisher schließt den Standort in Berlin

Der Publisher Gameforge wird den Standort in Berlin zum 30. September 2013 schließen. Den Mitarbeitern wurde eine neue Anstellung in der Karlsruher Zentrale angeboten.

Von Andre Linken |

Datum: 22.04.2013 ; 17:32 Uhr


Gameforge : Gameforge schließt den Standort in Berlin. Gameforge schließt den Standort in Berlin. Der Publisher Gameforge schließt zum 30. September 2013 seinen Standort in Berlin. Dies gab das Unternehmen jetzt in einer offiziellen Pressemeldung bekannt. Die Mitarbeiter wurden vor kurzem über diese Entscheidung informiert und erhalten ein Stellenangebot für die Zentrale in Karlsruhe.

Gameforge Berlin war ehemals als Frogster Interactive als Publisher von Online-Rollenspielen wie zum Beispiel Runes of Magic und TERA bekannt, wurde dann gegen Ende 2010 von Gameforge übernommen. Im Juli 2012 erfolgte dann die Umbenennung in Gameforge Berlin

Alexander Rösner, der Geschäftsführer von Gameforge, erklärt die Schließung der Niederlassung in Berlin wie folgt:

»Organisatorisch und wirtschaftlich macht es Sinn, die Ressourcen an einem Standort zusammen zu ziehen. Wir müssen unser Unternehmen flexibel und effizient gestalten und das Know-how und unsere Ressourcen an einem Standort bündeln. Natürlich haben wir allen Berliner Mitarbeitern einen Arbeitsplatz in Karlsruhe angeboten und hoffen, dass möglichst viele von ihnen annehmen werden.«

Es bleibt jedoch abzuwarten, wie viele der Mitarbeiter aus Berlin letztendlich in die Zentrale nach Karlsruhe wechseln werden.

Diesen Artikel:   Kommentieren (19) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Einkaufswagen
Einkaufswagen
#1 | 22. Apr 2013, 17:44
Zitat von :
»Organisatorisch und wirtschaftlich macht es Sinn, die Ressourcen an einem Standort zusammen zu ziehen...«


...achja. Und weil DAS ganz klar der Grund ist, machen auch alle großen Studios früher oder später zig-Zweigstellen auf, hm?
rate (8)  |  rate (14)
Avatar ParaBellum
ParaBellum
#2 | 22. Apr 2013, 17:55
Zitat von Einkaufswagen:


...achja. Und weil DAS ganz klar der Grund ist, machen auch alle großen Studios früher oder später zig-Zweigstellen auf, hm?


Entwicklerstudios und Publisher haben grundlegend verschiedene Aufgaben.
rate (22)  |  rate (0)
Avatar Saschisch
Saschisch
#3 | 22. Apr 2013, 18:07
War schon länger abzusehen, wie mir ein ehemaliger Kollege dort erzählt hat. Die Frage ist nur, wo sie die Berliner tatsächlich noch im techpark Karlsruhe unterbringen wollen ;) Dort gibt's nochn paar schöne und kühle Tiefgaragen... eeeh Serverräume ;)
rate (15)  |  rate (0)
Avatar Withiny
Withiny
#4 | 22. Apr 2013, 18:10
Zitat von Einkaufswagen:


...achja. Und weil DAS ganz klar der Grund ist, machen auch alle großen Studios früher oder später zig-Zweigstellen auf, hm?


Da fehlen einem die Worte.. Die Reihenfolge ist doch ganz klar: Lesen, denken, (die meisten am besten noch einmal denken!), posten.

b2t:
Ich finde es gut, dass sie die Mitarbeiter zumindest halten >wollen<.
Was natürlich nicht über die Tatsache hinwegtäuscht, dass es für besagte Mitarbeiter, zu gut deutsch, beschissen ist, ihren Wohnort wechseln zu "müssen".

Ähnlich wie die SPD, die mal eben eine Bundesbehörde von Köln in die Hauptstadt umsiedeln wollen und dabei auf die Gegenwehr von knapp 2000 Beamten stößt, die den Umzug boykottieren.
rate (6)  |  rate (0)
Avatar wall21
wall21
#5 | 22. Apr 2013, 18:16
Ohhh NOOOOOOOOO

Jetzt hab ich mir vor schreck in die Hosen gemacht...
naja Gott sei Dank hab ich hier noch die aktuelle Gamestar liegen...
rate (0)  |  rate (14)
Avatar Wallenstein
Wallenstein
#6 | 22. Apr 2013, 19:04
schick...

Zusammenlegung? Imo einfach eine Entlassungswelle.
Ich vermute, die Löhne sind in Berlin sogar deutlich
niedriger als in der IT Hauptstadt Karlsruhe.

Da man pro Titel eh meist sehr lange in fixen Teams
arbeitet, sind die Synergieeffekte bei nur einem
großen Standort auch eher überschaubar.

Tut mir Leid für die Leute... immerhin ist bis September
noch etwas Zeit. :(
(freiwillig von Berlin nach Karlsruhe... das muss man auch
mögen. Und ich vermute, die angebotenen Verträge sind
dazu auch auf Unattraktivität hingestrickt)
rate (0)  |  rate (2)
Avatar Fred
Fred
#7 | 22. Apr 2013, 19:31
"Es bleibt jedoch abzuwarten, wie viele der Mitarbeiter aus Berlin letztendlich in die Zentrale nach Karlsruhe wechseln werden. "

Ach, echt? "Es bleibt jedoch abzuwarten" ist mittlerweile in 50% der News zu finden. Nervt langsam.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar misteroverpink
misteroverpink
#8 | 22. Apr 2013, 20:24
Hatte diesen Fall vor knapp zwei Monaten genau andersrum: Meine Firma hat meine Abteilung von Karlsruhe nach Berlin verlagert (arbeite auch in der Software-Entwicklung). Hatte ich auch keinen Bock drauf.
Jetzt hab' ich mir eben nen Job gesucht. Ist in dieser Branche im Moment auch nicht wirklich ein Problem, ehrlich.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Franzi88
Franzi88
#9 | 22. Apr 2013, 20:24
Zitat von Botzi<:
Ja genau, das man auch mal so (auf schwäbisch) gschwind mal von Berlin nach KA zieht, die haben doch nicht mehr alle Latten am Zaun.


Die können froh sein, dass die überhaupt das Angebot einer Übernahme nach Karlsruhe bekommen haben. Andere Firmen machen deinen Standort dicht und lassen dich dann auf der Straße stehen. Also entweder neu bewerben oder umziehen, je nachdem wie wichtig einem der Job im Vergleich zum Wohnort ist.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar misteroverpink
misteroverpink
#10 | 22. Apr 2013, 20:29
Zitat von Wallenstein:
schick...

(freiwillig von Berlin nach Karlsruhe... das muss man auch
mögen. Und ich vermute, die angebotenen Verträge sind
dazu auch auf Unattraktivität hingestrickt)


Ja, so ein Umzug ist nicht jedermanns Sache - und zwar in beide Richtungen. ;-)
rate (1)  |  rate (0)

PROMOTION
NEWS-TICKER
Freitag, 18.04.2014
17:26
16:45
15:15
13:56
13:29
12:59
12:05
11:55
11:54
11:53
11:25
11:17
11:01
10:51
10:25
10:03
10:01
09:49
09:12
08:17
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > News > Branche > Gameforge
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten