News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.

Amazon.de - Reagiert auf »3 kaufen, 2 bezahlen«-Aktion von Media Markt

Amazon.de hat nun mit der Handelskette Media Markt gleichgezogen und eine »3 kaufen, 2 bezahlen«-Aktion, in der auch zahlreiche Spiele zu finden sind, gestartet.

Von Sebastian Klix |

Datum: 18.05.2013 ; 16:51 Uhr


Amazon.de :

Wie so oft hat der Online-Händler Amazon Deutschland auf die Kampagne einer großen Einzelhandelskette, in diesem Fall Media Markt, reagiert. Konkret geht es dabei um eine »3 kaufen, 2 bezahlen«-Action mit Artikeln aus dem Unterhaltungsbereich, darunter natürlich auch Spiele für alle möglichen Plattformen.

Hier finden sich sowohl schon etwas ältere, als auch relativ neue Titel wie etwa Crysis 3, Bioshock Infinite oder FIFA 13. Das Konzept ist recht simpel: Wer drei Artikel aus der Aktion erwirbt, bekommt den mit dem niedrigsten Preis umsonst. Natürlich können Spiele auch mit DVDs und Blu-rays sowie CDs kombiniert werden.

Zur Aktionsseite auf Amazon.de

Diesen Artikel:   Kommentieren (60) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 6 weiter »
Avatar NorinRaad
NorinRaad
#1 | 18. Mai 2013, 17:45
Wenn mein adblocker auch solche "news"erkennen würde, ach träum!
rate (43)  |  rate (146)
Avatar iTsMagiC
iTsMagiC
#2 | 18. Mai 2013, 17:46
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Highlife1911
Highlife1911
#3 | 18. Mai 2013, 17:46
Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft...

In diesem Fall liest sich die News aber eher als Werbung. Insbesonders duch den referal Link.
rate (58)  |  rate (15)
Avatar Sebastian Klix
Sebastian Klix
#4 | 18. Mai 2013, 17:48
Zitat von Highlife1911:
Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft...

In diesem Fall liest sich die News aber eher als Werbung.


An dieser News, wobei ich sie zugegeben eher als gut gemeinten "Hinweis" für Interessierte geschrieben habe, verdient hier allerdings niemand einen Cent, weil keine Promotion-Links eingebaut sind. Dann würde hier auch irgendwo "Promotion" stehen.
rate (55)  |  rate (12)
Avatar KabelinternetFTW
KabelinternetFTW
#5 | 18. Mai 2013, 17:48
eigentlich eine gute Aktion von amazon.
Ich hab aber nach 30 Sekunden wieder die Seite gewechselt, weil man nicht sortieren kann.
Wenn man also suchen will, muss man "gerade mal" mehr als 500 Positionen durchgehen.

Egal, auf kinguin findet man eh alles für wenig Kohle.
rate (10)  |  rate (15)
Avatar DrProof
DrProof
#6 | 18. Mai 2013, 17:49
Die Aktion ist weder bei Media Markt, noch bei Amazon wirklich neu... *hust*
rate (16)  |  rate (8)
Avatar Slayer802
Slayer802
#7 | 18. Mai 2013, 17:59
Zitat von Sebastian Klix:


An dieser News, wobei ich sie zugegeben eher als gut gemeinten "Hinweis" für Interessierte geschrieben habe, verdient hier allerdings niemand einen Cent, weil keine Promotion-Links eingebaut sind. Dann würde hier auch irgendwo "Promotion" stehen.


und was ist ein ref-link deiner meinung nach?
rate (14)  |  rate (18)
Avatar BattleStarXXX
BattleStarXXX
#8 | 18. Mai 2013, 18:01
Seit wann bezahlt Amazon explezit für Werbung? Die sind doch eigentlich bekannt genug.

Wundert mich ein wenig. ;-)
rate (4)  |  rate (13)
Avatar DjogoHD
DjogoHD
#9 | 18. Mai 2013, 18:03
Wie lange gilt die Aktion?
rate (5)  |  rate (4)
Avatar Sebastian Klix
Sebastian Klix
#10 | 18. Mai 2013, 18:09
Zitat von Slayer802:

und was ist ein ref-link deiner meinung nach?


Ich weiß sehr gut was ein Reflink ist. Nur: Wo siehst du einen?
Unsere Promotion-/Ref-Links enden auf GScon. Auf den Link in der Meldung kommst du aber auch, wenn du nicht über GameStar.de auf die Aktionsseite gehts. Könnt man auch recht einfach mal selbst ausprobieren. Also: Wie genau kann ich dir jetzt helfen?

Zitat von BattleStarXXX:
Seit wann bezahlt Amazon explezit für Werbung? Die sind doch eigentlich bekannt genug.

Wundert mich ein wenig. ;-)


Der CEO von Amazon hat mich am Samstag persönlich hier zu Hause angerufen und gesagt: "Hey, Sebastian. Wenn du eine Meldung zu der Aktion schreibst, bekommst du einen neuen Ferrari von uns."

Das lass ich mir natürlich nicht entgehen, da die Dodge Viper von EA vom letzten Jahr schon einen Lackschaden hat.
rate (107)  |  rate (13)
1 2 3 ... 6 weiter »

PROMOTION
 
Sie sind hier: GameStar > News > Branche > Amazon.de
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten