News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.

YouTube - Google-Publikation: Von Usern erstellte Spiele-Videos fast so populär wie offizielle Inhalte

Wie aus einem Dokument von Google hervorgeht, sind auf Youtube von der Community erstellte Videos zu Spielen fast genauso beliebt, wie offizielle Inhalte von Publishern oder Entwicklern.

Von Philipp Elsner |

Datum: 02.07.2013 ; 12:58 Uhr


YouTube : Vor allem Let's-Play-Videos erfreuen sich unter Gamern immer größerer Beliebtheit. Vor allem Let's-Play-Videos erfreuen sich unter Gamern immer größerer Beliebtheit.

Aus einer Publikation von Google geht hervor, das von Usern erstellte Youtube-Videos zu Spielen nahezu genauso populär sind, wie offizielle Inhalte. Der Statistik des Papers nach, machen von der Community erstellte Inhalte, wie Let's-Play-Videos, Machinimas, Tutorials und ähnliche etwa 47 Prozent des gesamten Traffics im Bezug auf einen bestimmten Spieletitel oder eine Spieleserie aus.

Offizielles Videomaterial der Entwickler oder Publisher vor dem jeweiligen Release erreicht etwa 50 Prozent des Datenverkehrs auf Youtube. Davon ist wiederum Videomaterial zur Ankündigung eines Spiels am beliebtesten: 24 Prozent der Views offizieller Youtube-Spielevideos entfallen auf die Ankündigung, wie z.B. Announcement-Trailer.

» Zum vollständigen Dokument mit Zahlen und Statistiken auf Google Think Insights

Diesen Artikel:   Kommentieren (17) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Spunkykitteh_
Spunkykitteh_
#1 | 02. Jul 2013, 13:17
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar DrProof
DrProof
#2 | 02. Jul 2013, 13:20
Zitat von Spunkykitteh_:
Es macht mir Spaß Markiplier zu zuschauen :) Der Typ ist eine Erfrischung im Gegensatz zu PewDiePie

http://www.youtube.com/user/markiplierGAME

Und er livestreamt oft für gute Zwecke :)


Werbuuuuuuuuung....
Ach mach doch ^^
Gibt auch viel mehr Videos von nicht offiziellen, als von offiziellen.. Dementsprechend ist auch nochmal mehr Trafficpotential da... ^^
rate (10)  |  rate (4)
Avatar wonzling
wonzling
#3 | 02. Jul 2013, 13:44
Stimmt schon. Die letzten drei Spiele die ich mir gekauft habe, hab ich vorher in Letsplay-Videos angesehen, bevor ich die Kaufentscheidung getroffen hab. Da erhält man einfach einen relativ guten Eindruck, wie sich das Spiel wirklich spielt.

Rendertrailer, wo man nix vom Gameplay sieht, geben mir eher wenig.
rate (24)  |  rate (1)
Avatar NitroCH
NitroCH
#4 | 02. Jul 2013, 13:44
Ist ja auch kein Wunder, bekommt man bei den ganzen Let's Plays und Reviews das richtige Spiel gezeigt und nicht irgendwelche nachberarbeiteten und mit euphorischen Kommentaren versehene Hochglanzvideos die meist null über das Spiel aussagen über welches man sich gescheit machen will.
rate (7)  |  rate (0)
Avatar DjogoHD
DjogoHD
#5 | 02. Jul 2013, 13:47
Das Bild von Gronkh da ist ja ein Jahr alt xD jetzt hat ja er bald 2 Millionen Abos
rate (1)  |  rate (9)
Avatar NezuRyu
NezuRyu
#6 | 02. Jul 2013, 13:50
Ich mag LP's. Diese zeigen am deutlichsten, ob das Spiel einem zusagt oder eher nicht. Desweiteren könne diese eine gute Hilfe sein, wenn man irgendwo hängt im Spiel. Es macht auch Spaß selbst eins zu machen ^^ (Nein, ich mache jetzt keine Werbung dafür :P)
rate (1)  |  rate (2)
Avatar servana
servana
#7 | 02. Jul 2013, 13:57
Kein Wunder, ein einziges Spiel wird von 1X.XXX Leuten mit Lets Play, Tutorials und Funny Videos gezeigt.
Auf offizieller Seite gibt es aber nur einen der die Videos macht und online stellt.

Die Videos werden also von jeden nur einmal aufgerufen, während die ganzen Videos von selben Spiel, aber unterschiedlichen Leuten, alle einzeln aufgerufen werden.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Karash
Karash
#8 | 02. Jul 2013, 14:01
Bedauerlich, dass GameGrumps kürzlich ihre Besetzung gewechselt haben, trotzdem noch sehenswert.

Meine WoW-Machinimas können sich über mangelndes Publikumsinteresse jedenfalls nicht beklagen. Eines meiner Videos steht gerade etwa bei 350000 Aufrufen. Letztenendes wird es den Fans egal sein, ob Inhalte nun vom Hersteller oder von sonstwem stammen, solange sie nur mit Herzblut erstellt sind.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Nev2k
Nev2k
#9 | 02. Jul 2013, 14:20
Irgendwie traue ich der Statistik nicht. Wenn ich daran denke, dass es viel mehr Videos zu spielen gibt, die genauso oft oder sogar noch häufiger geguckt werden und nicht vom Hersteller selbst sind, dann geht es einfach nicht in meinen Kopf das die 4-5 Trailer-Teaser und ersten gameplay Szenen mehr views haben sollen als die Videos von Usern, nicht nur irgendwelche Let's Play Videos sondern die ganzen anderen Sachen drum rum, wie Montages, Guides, Tutorials und funny-wtf Videos die es so gibt haben aus meiner persönlichen Erfahrung heraus eher so 80-90% der Views zu nem Spiel. Vieleicht liegts aber auch daran, dass ich mir meistens nur Videos zu solchen Triple Z Titeln wie minecraft, battlefield und arma/dayz anschaue :ugly:
rate (2)  |  rate (0)
Avatar mootality
mootality
#10 | 02. Jul 2013, 14:24
Zitat von DjogoHD:
Das Bild von Gronkh da ist ja ein Jahr alt xD jetzt hat ja er bald 2 Millionen Abos


Und verdient kaum etwas weil alle Netzwerke ihn ausnutzen. :>
rate (0)  |  rate (1)

PROMOTION
 
Sie sind hier: GameStar > News > Branche > YouTube
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten