News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.

gamescom Award 2013 - Die Gewinner: Destiny räumt ab

Auch dieses Jahr wurden wieder der gamescom Award in insgesamt 16 Kategorien verliehen. Dieses Mal konnte Bungies Actionspiel Destiny mit vier Auszeichnungen und dem Titel »Best of gamescom 2013« den Gesamtsieg für sich verbuchen.

Von Sebastian Klix |

Datum: 25.08.2013 ; 18:02 Uhr


gamescom Award 2013 : Das Multiplayer-Actionspiel Destiny konnte in vier der 16 Kategorien des gamescom Award 2013 gewinnen, unter anderem als bestes Spiel der Messe. Das Multiplayer-Actionspiel Destiny konnte in vier der 16 Kategorien des gamescom Award 2013 gewinnen, unter anderem als bestes Spiel der Messe. Auch dieses Jahr wurde wieder der gamescom Award in insgesamt 16 Kategorien verliehen. Auch wenn sich natürlich über das Ergebnis, die Gewinner und auch Verlierer streiten lässt, ist der gamescom Award doch ein äußert prestige-trächtiges Objekt - und als klarer Gewinner der gamescom 2013 gehen diesmal Entwickler Bungie und Publisher Activision Blizzard mit ihrem Titel Destiny mit insgesamt vier Awards nach Hause. Siegreich war das Spiel nicht nur in den Kategorien »Bestes Actionspiel«, »Bestes Online-Multiplayer-Spiel« und »Bester PlayStation-Titel«, sondern auch in der wohl wichtigsten Kategorie »Best of gamescom 2013«.

Mit jeweils zwei Auszeichnungen können sich Titanfall (unter anderem »Bester NextGen-Titel«), The Elder Scrolls Online und Mario Kart 8 brüsten. Den Preis für das »Beste PC-Spiel« nehmen die Schweden von DICE für Battlefield 4 mit nach Hause. In der Kategorie »Beste Hardware/Peripherie« konnte sich Sony mit der PlayStation 4 vor die Xbox One von Microsoft setzen.

Auffallen dürften in der Liste wohl zwei Dinge. Zum einen taucht nirgends The Witcher 3: Wild Hunt auf. Vermutung: CD Projekt haben ihr Rollenspiel im Vorfeld nicht für eine Nominierung eingereicht. Zum anderen gibt es keine eigene Kategorie für Strategie-Spiele. Total War: Rome 2 wurde unter den PC-Spielen nominiert, Command & Conquer taucht hingegen bei den Simulationen auf.

gamescom Award 2013 - Die Gewinner:

Best of gamescom 2013: Destiny

Bestes PC-Spiel: Battlefield 4
Nominiert: The Crew, Titanfall, Total War: Rome 2, Warface

Bestes Konsolenspiel - Sony PlayStation: Destiny
Nominiert: Assassin's Creed 4: Black Flag, Gran Turismo 6, Beyond: Two Souls, Battlefield 4

Bestes Konsolenspiel - Microsoft Xbox: Titanfall
Nominiert: Battlefield 4, Destiny, The Crew, Forza Motorsport 5

Bestes Konsolenspiel - Nintendo Wii: Mario Kart 8
Nominiert: Rayman Legends, Super Mario 3D World

Bestes Konsolenspiel - Next Generation: Titanfall
Nominiert: Battlefield 4, Destiny, Driveclub, Assassin's Creed 4: Black Flag

Bestes Actionspiel: Destiny
Nominiert: Battlefiel 4, Titanfall, Beyond: Two Souls, The Bureau: XCOM Declassified, The Legend of Zelda: A Link Between Worlds

Bestes Rollenspiel: The Elder Scrolls Online
Nominiert: WildStar, Lightning Returns: Final Fantasy XIII

Bestes Rennspiel: Forza Motorsport 5
Nominiert: Gran Turismo 6, Driveclub

Bestes Sportspiel: FIFA 14
Nominiert: PES 2014, NBA 2K14

Bestes Simulationsspiel: War Thunder
Nominiert: Die Sims 4, Command & Conquer

Bestes Online-Multiplayer-Spiel: Destiny
Nominiert: The Elder Scrolls Online, Battlefield 4, Titalfall, Payday 2, Call of Duty: Ghosts, Warface

Bestes Familienspiel: Mario Kart 8
Nominiert: Rayman Legends, Skylanders: Swap Force, Der Puppenspieler, Project Spark

Beste Hardware / Peripherie: PlayStation 4
Nominiert: Xbox One, Xbox One Wireless Controller, Kave XTD

Bestes Mobile-Spiel: The Legend of Zelda: A Link Between Worlds
Nominiert: Tearaway, Pokémon X/Y

Bestes Social-/Casual-/Online-Spiel: The Elder Scrolls Online
Nominiert: Rain, Hearthstone: Heroes of Warcraft, World of Warplanes, Project Spark

Diesen Artikel:   Kommentieren (43) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 5 weiter »
Avatar firestarter111
firestarter111
#1 | 25. Aug 2013, 18:33
ich weiss, ich werde evtl. geflamt, aber ich finde es gar nicht mehr soo interessant. (vorallem game der messe scheint mir zuviel des guten)

naja ich kann auch den hype um deren halo nicht ganz verstehen.

und wenn so ähnlich ablaufen soll, wie bei borderland 2 kann ichs leider auch nicht verstehen. hab den storyteil dort sehr gerne gespielt, aber sobald es nur noch darum ging zu grinden um aufzuleveln verging mir ganz schnell die lust. dazu war die shootermechanik zu schwach und zu untaktisch.

hier gibts ja ebenso kein pvp, das heisst sie müssen sich ganz schön anstrengen beim gestalten der gefechte, wenn es mich locken soll.

und btw. verstehe ich nicht warum sie keine pc-version ankündigen... .

das ding kommt doch ansonsten für alle neuen und alten plattformen und soll über 1o jahre laufen. plant activision die zukunft schon ohne den pc? ist das so viel mehr aufwand, der sich nicht lohnen wird? kann ich mir alles nicht ganz vorstellen... ich denke eher dass die das diesesmal so rockstarmäßig machen und die pc-version solange hinauszögern bis sie wirklich jeden potentiellen konsolenkäufer abgegriffen haben.
rate (29)  |  rate (3)
Avatar krzfs
krzfs
#2 | 25. Aug 2013, 18:34
Das ergiebt Sinn: Destiny ist auch für bestes xbo und konsolen spiel nominiert, aber titanfall gewinnt. Wieso ist destiny dann bestes spiel, wenn es schlechter ist als titanfall? :O
rate (36)  |  rate (1)
Avatar Sero
Sero
#3 | 25. Aug 2013, 18:36
Zitat von krzfs:
Das ergiebt Sinn: Destiny ist auch für bestes xbo und konsolen spiel nominiert, aber titanfall gewinnt. Wieso ist destiny dann bestes spiel, wenn es schlechter ist als titanfall? :O


Battlefield 4 und Titanfall sind auch mehrfach gleichzeitig nominiert und seltsamerweise gewinnt nicht immer der Selbe.
rate (9)  |  rate (4)
Avatar firestarter111
firestarter111
#4 | 25. Aug 2013, 18:39
Zitat von Sero:


Wenn ich keine Ahnung hätte wüsste ich nicht das hier von Destiny die Rede ist.


naja, die entwickler haben es ja selbst mit borderlands verglichen und sind nebenbei noch die macher von halo... . was verstehst du nicht?
rate (1)  |  rate (1)
Avatar lecki
lecki
#5 | 25. Aug 2013, 18:41
wie kann die ps4 die beste hardware sein, wenn die gezeigten sachen auf windows7 rechner liefen ?
wohl an sony aus danbarkeit verschenkt, weil sie eine pressekonferenz gezeigt haben..
rate (10)  |  rate (7)
Avatar bloodycow
bloodycow
#6 | 25. Aug 2013, 18:42
Destiny konnte man auch nicht anspielen, verstehe also nich warum The Division nicht bei den Preisen dabei ist. Zudem hat Elder Shit daoben nichts zu suchen, vorallem nicht bei Best RPG, da gehört The Witcher 3 hin.

Und Titan Fall Best Next Gen Console Game mit Source Engine? Klar wird es bestimmt gut aber unter dem Titel Next Gen hätte da eher was anderes gewinnen sollen.

Fakt is jedenfalls das Elder Scrolls Online da oben nichts zu suchen hat und diese bestätigt das die Preise einfach erkauft werden. Wildstar hätte wohl eher hingepasst bei Online Spiel.
rate (14)  |  rate (3)
Avatar Surody
Surody
#7 | 25. Aug 2013, 18:44
War "The Witcher 3" nicht auch Nominiert?
rate (3)  |  rate (5)
Avatar BattlefieldBro
BattlefieldBro
#8 | 25. Aug 2013, 18:45
Total zum Lachen diese Awards.
rate (19)  |  rate (3)
Avatar whitedan
whitedan
#9 | 25. Aug 2013, 18:50
Zitat von krzfs:
Das ergiebt Sinn: Destiny ist auch für bestes xbo und konsolen spiel nominiert, aber titanfall gewinnt. Wieso ist destiny dann bestes spiel, wenn es schlechter ist als titanfall? :O


Sie haben auch bei "Bestes Online-Multiplayer-Spiel" Warthunder nichtmal nominiert !!?!?!?! Aber hauptsache Warface *ugly* und TITA(N)FALL.
So ein Blödsinn.

ps.Nix gegen titanfall ich finds interessant, war nur ein Hinweis auf den Schreibfehler.
rate (3)  |  rate (4)
Avatar whitedan
whitedan
#10 | 25. Aug 2013, 18:53
Zitat von EvilReFlex:
"Titanfall (unter anderem »Bester NextGen-Titel«)" Ja klar, "nextgen" mit der veralteten Source Engine.

Checkst nix oder ?

Die Source-engine die sie verwenden ist eine verbesserte Variante der "alten" ...ist die Frostbite engine auch "alt" ?? gibts ja auch schon länger.
Payday hat auch keine "alte" Engine sieht aber deshalb nicht besser aus ...also informier dich mal .

Und so wies aussieht haben sie die Sourceengine auf Next-gen Niveuo modifiziert also ist sie keineswegs mehr veraltet.

zzz ist ja so als würde man sagen Dieselmotoren sind veraltet nur weil es sie schon länger gibt.
rate (11)  |  rate (3)
1 2 3 ... 5 weiter »

PROMOTION
 
Sie sind hier: GameStar > News > Branche > gamescom Award 2013
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten