Brothers in Arms - Neues Bildmaterial

von Rene Heuser,
15.06.2004 10:57 Uhr

Ubisoft hat einen ganzen Schwung neuer Bilder und Videos zum Taktik-Shooter Brothers in Arms veröffentlicht. Auf den mehr als 20 Screenshots und Concept Arts sind sehr schön die detailreichen Charaktermodelle und die realistische Umgebung zu sehen. Auf einem Bild ist auch das Taktikinterface für die zwei zu kommandierenden Squads zu sehen.

Zudem gibt es drei Kurz-Videos mit Spielszenen vom Zweiten-Weltkrieg-Shooter. Die Ausschnitte stammen von der diesjährigen E3-Vorführung und zeigen jeweils Besonderheiten des Spiels: die eigenständige Persönlichkeit der Charaktere, die große Weitsicht und überraschende Zwischenereignisse während einer Mission.

Bei den Kollegen von IGN gibt es auch noch ein paar weitere Screenshots zu Brothers in Arms. Auf diesen werden Panzer gezeigt, die direkt ins Spiel eingebunden sind. So darf der Spieler in einigen Missionen zeitweise einen der beiden Squads gegen einen Tank eintauschen und diesen gegen deutsche Panzer befehligen. Im Gespräch mit Randy Pitchford, dem Chef des Entwicklerstudios Gearbox, hat IGN auch erfahren, dass möglicherweise aus Brothers in Arms eine Serie werden soll. So sei es denkbar, dass nachdem der erste Teil ausschließlich in der Normandie spielt, folgende Episoden zum Beispiel die Operation Market Garden oder das Wintergefecht Battle of the Bulge zum Thema haben werden. Demnach würde das Spiel dann tatsächlich wie die US-Miniserie Band of Brothers die Geschichte der 101. Airborne nacherzählen - vom D-Day in der Normandie bis zum VE-Day in Österreich.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.