Bullyparade - Kinofilm mit Michael Herbig, Christian Tramitz und Rick Kavanian geplant

Michael Bully Herbig entwickelt einen Bullyparade-Kinofilm mit Christian Tramitz und Rick Kavanian. Dabei gibt es ein Wiedersehen mit allen bekannten Figuren aus der legendären TV-Show. Fans können nun via Facebook über die Handlung mitbestimmen.

von Vera Tidona,
21.10.2015 14:55 Uhr

Michael Bully Herbig, Rick Kavanian und Christian Tramitz für einen Bullyparade-Kinofilm wiedervereint.Michael Bully Herbig, Rick Kavanian und Christian Tramitz für einen Bullyparade-Kinofilm wiedervereint.

Passend zum 20. Jubiläum der beliebten Comedy-Show Bullyparade (1997 - 2002) möchte Namensgeber Michael Bully Herbig mit Rick Kavanian und Christian Tramitz einen Kinofilm für 2017 machen. Die Dreharbeiten hierzu beginnen im nächsten Frühjahr und vereint erstmals wieder das bewährte Trio, die neben der erfolgreichen TV-Show auch die beiden Kinofilme »Der Schuh des Manitu« und »(T)Raumschiff Surprise - Periode 1« hervorbrachten. Allein der Film »Der Schuh des Manitu« aus dem Jahr 2001 begeisterte mehr als 11,7 Millionen Kinobesucher und ist bis heute der erfolgreichste deutsche Film aller Zeiten.

Das Drehbuch für »Die Bullyparade - Der Film« ist bereits in Arbeit. »Da wird alles drin sein«, verspricht Herbig. »Es wird ein Episodenfilm.« Alle beliebten Figuren aus den einzelnen Sketchen der TV-Show sollen dabei sein - von Winnetou und Old Shatterhand über Mr. Spuck, Kork und Schrotty bis zu Sissi und Franz. »Dieser Episoden-Film wird unter anderem aus unendlichen Weiten, Blutsbrüdern und Monarchen bestehen. Eine explosive Mischung!«, verspricht Herbig, der neben der Regie auch das Drehbuch schreiben wird und die Produktion übernimmt.

Und so fordert Bully nun über Facebook seine Fans auf, gemeinsam über die Handlung des Films abzustimmen:

Kino-Highlights - Die Filme der nächsten Monate ansehen


Kommentare(59)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.