CDV entwickelt selber Spiele

von GameStar Redaktion,
19.04.2001 10:58 Uhr

CDV ist bislang nur als Publisher von Computerspielen bekannt, eigene Produkte wurden bislang nicht entwickelt. Das soll sich jetzt ändern. Unter dem Namen "Siegerland" wird demnächst ein Entwicklungsstudio gegründet. Die Leitung übernimmt der Projektmanager von Das Geheimnis der Druiden Tobias Schachte. Ende 2002 soll der erste Titel fertiggestellt werden. Es handelt sich dabei um ein 3D-Action-Adventure zur bekannten CDV-Erotik-Figur Lula.
(cm)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.