Saturn-Verkaufscharts : Die Legendary Edition von The Elder Scrolls: Skyrim verkauft sich offenbar sehr gut. Die Legendary Edition von The Elder Scrolls: Skyrim verkauft sich offenbar sehr gut.

Zunächst eine kleine Überraschung: Skyrim ist wieder da - in der Legendary Edition. Die enthält neben dem Hauptspiel die drei DLCs Dawnguard, Dragonborn und Hearthfire. In den Saturn-Verkaufscharts konnte das Action-Rollenspiel von Bethesda dadurch satte zwölf Plätze an Boden gutmachen und reiht sich nach Dauerbrenner SimCity auf Platz 2 ein.

Der Ego-Shooter Metro: Last Light muss für Skyrim weichen und fällt auf Rang vier ab. Auf Platz sechs steigt das Rennspiel GRID 2 in der Limited Edition neu in die Charts ein, das Ende Mai erschienen ist (zum GameStar-Test). Gleich dahinter steht Far Cry 3 wieder hoch im Kurs: Ubisofts Dschungel-Shooter kletterte um elf Ränge nach oben.

Einige Plätze bergab ging's dagegen für die Action-Konkurrenz in Form von Bioshock Infinite , Crysis 3 und Battlefield 3 . Auf dem vorletzten Platz findet sich der zweite Neueinsteiger: Das Point&Click The Night of the Rabbit von den Adventure-Experten bei Daedalic sichert sich Rang 19 vor Absteiger Mists of Pandaria , dem Addon zu World of WarCraft .

» Die vollständigen Verkaufscharts gibt's hier