Chris Taylor orakelt über PC-Spiele

von Georg Valtin,
10.12.2002 10:17 Uhr

Chris Taylor, Chef von Gas Powered Games, äußerte sich in einem Interview mit Gamespydaily.com über die Zukunft der PC-Spiele. Der geistige Vater von Total Annihilation und Dungeon Siege erwartet in den nächsten Jahren vor allem in Sachen Künstliche Intelligenz große Fortschritte. Beispielsweise sei eine automatische Anpassung des Gegnerverhaltens an das Können des Spielers realisierbar. Außerdem werden zukünftige Titel laut Taylor deutlich bessere physikalische Modelle benutzen, da moderne Prozessoren komplexe Systeme in Echtzeit berechnen können. Das vollständige, englische Interview finden Sie hier.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.