Climax - MotoGP-Macher mit neuem Namen

von Andre Linken,
09.07.2007 15:14 Uhr

Bereits im September letzten Jahres (siehe News) hatten wir darüber berichtet, dass Buena Vista Games das Entwicklerstudio Climax gekauft hat.

Wie die Verantwortlichen jetzt offiziell verkündet haben, wurde das Studio kürzlich umgetauft. Ab sofort ist das Team unter dem Namen Black Rock Studios tätig. Derzeit arbeiten die Entwickler an neuen Rennspielen für verschiedene Plattformen. Konkrete Details zu den einzelnen Projekten liegen derzeit allerdings noch nicht vor.

Das britische Studio hat sich bereits seit vielen Jahren auf Rennspiele spezialisiert. In der Vergangenheit zeichnete das Team unter anderem für Titel wie MotoGP, ATV Offroad Fury und Crash 'n Burn verantwortlich.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.