Condemned: Criminal Origins - Nichts für Kinder

von Roland Austinat,
18.05.2005 20:11 Uhr

CSI meets Resident Evil meets Silent Hill -- Condemned: Criminal Origins erzählt die Geschichte von FBI-Ermittler Ethan Thomas, der für die Abteilung für Serienkiller arbeitet. Der wird allerdings vom Dienst suspendiert und sucht nun auf eigene Faust nach einem Mörder, nur von seiner Kollegin Rosa im FBI-Labor unterstützt. An diese schickt er mit seinen Spezialwerkzeugen wie UV-Lampe, 3D-Scanner und Gas-Spektrometer gefundene Spuren. Zahlreiche zwielichtige Gestalten wollen ihn an seinen Aufklärungsarbeiten hindern -- also forsch Vorschlaghammer, Metallrohr oder eine andere Nahkampfwaffe geschwungen, denn Patronen für etwaige Feuerwaffen sind äußerst rar.

Mit Nerven zerfetzend spannender Atmosphäre und harter Gewalt ist der neue Titel von Monolith Productions (No One Lives Forever) starker Tobak und nichts für Kinder.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.