Conquest-Tagebuch

von GameStar Redaktion,
19.12.2000 15:38 Uhr

Eric Peterson von Digital Anvil hat im amerikanischen Internetmagazin GameSpy die Entwicklung des Strategiespiel Conquest mit einem Tagebuch verfolgt. Mittlerweile ist jetzt der letzte Eintrag erschienen, der etwas wie ein Nachruf klingt. Hier ein Auszug:

"Conquest ist nun fertig. ... Die letzten Wochen waren für uns, gelinde gesagt, interessant, weil Digital Anvil von Microsoft aufgekauft wurde. Für Conquest wird gerade ein neuer Publisher gesucht und einige von uns werden die Firma verlassen, bei deren Aufbau sie mitgeholfen haben."
(cm)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.