Counterstrike: Cheat-Update

von GameStar Redaktion,
17.07.2002 11:26 Uhr

Wem seine WON-ID lieb und teuer ist, sollte das Cheaten bei Counterstrike lieber lassen. Ein neues Update der Server-Sicherheitsmodule erkennt mittlerweile auch den OGC OpenGl Hack 1.8. Die Daten aufgeflogener Spieler werden laut Angaben von Eric Smith von Valve an den Master-Banlist-Server übertragen. Noch wird keiner von diesen Cheatern ganz gebannt. Dies kann aber auch nicht mehr lange dauern.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.