Counterstrike: Source - Größere Änderungen am Kaufsystem

von Rene Heuser,
11.09.2006 11:06 Uhr

Im jüngsten Steam-Newsletter hat US-Entwickler Valve sich erneut zu den geplanten Änderungen am Waffen- und Ausrüstungssystem in Counterstrike: Source geäußert. Ohne allzu sehr ins Detail zu gehen, kündigten sie an, dass sich der Preis jedes Gegenstandes im Spiel ändern wird. Noch seien sie jedoch nicht bereit zu sagen, welche Änderungen genau geplant seien. Aber offenbar soll es darüber hinaus weitere Umwälzungen beim Multiplayer-Shooter geben und die Preisänderungen sind nur der Anfang. Mehr Infos soll es in Kürze geben.

Valve hatte erst im August das Radarsystem von Counterstrike: Source grundlegend überarbeitet.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.