Crysis - Eisige Aliens kommen später

von Volker Stuckmann,
02.08.2007 10:12 Uhr

Wie Publisher Electronic Arts nun in einer Telefon-Konferenz bezüglich der neuesten Geschäftsergebnisse verlauten ließ, wird der Ego-Shooter Crysis später erscheinen als zunächst geplant. Das berichtet unter anderem die Website Shacknews.

Demnach wird der Shooter des deutschen Entwicklers Crytek nicht mehr im zweiten, sondern erst im dritten Quartal des aktuellen Finanzjahrs in den Regalen der Händler stehen. Dieses erstreckt sich von Oktober bis Dezember 2007 und so peilt EA momentan einen Release Anfang November an.

Erst am 26. Juni hatten wir über Gerüchte bezüglich des Veröffentlichungstermins von Crysis berichtet. Damals verkündete unter anderen die Website PCDAILY, dass Cryteks Ego-Shooter am 13. September im Handel erhältlich sein werde. Electronic Arts wollte den Termin weder bestätigen noch dementieren, versprach jedoch eine baldige Ankündigung des Releasedatums.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.