Das Aus für Armalion

von GameStar Redaktion,
18.12.2001 16:33 Uhr

Armalion sollte als Fortsetzung der Das Schwarze Auge-Trilogie wieder für traditionelle Rollenspielkost aus deutschen Landen sorgen. Heute hat das Programmier-Team mitgeteilt, dass die Entwicklungsarbeiten gestoppt wurden und damit auch die Firma Ikarion keine Existenzgrundlage mehr habe. Ikarion konnte keinen Publisher finden, der das bereits zu 75 Prozent fertig gestellte Spiel vorfinanzieren wollte.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.