Demo zu Total Immersion Racing

von Alexander Beck,
26.11.2002 17:13 Uhr

Zwei Strecken sorgen in der jetzt veröffentlichten Demo zu Total Immersion Racing für Motorsportspaß. So brettern Sie in drei Schwierigkeitsstufen über den originalgetreuen Asphalt von Monza oder des fiktiven Thalheimrings. Die Wahl des Boliden bleibt dabei Ihnen überlassen. Für Einsteiger empfiehlt sich der Noble M12 GTO, der in der langsamsten Klasse, der GT-Serie, antritt. Deutlich rasanter wird's dann in der GTS-Serie, in der Sie mit dem Panoz Espernate GTR1 Ihre Rundenbestzeiten verbessern. Damit Sie am Ende nicht als Letzter die Ziellinie passieren, lassen sich die Kurse im Modus "Zeitrennen" beliebig lange trainieren. Beachten Sie, dass die Demo DirectX 8.1b benötigt.

Sie finden die knapp 100 MByte große Demo in unserer Download-Sektion. Premium-Kunden können den Download direkt von unserem schnellen GameStar-Download-Server herunterladen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.