Deutsche Spiele-Verkaufscharts - Keine Veränderungen

In den Verkaufscharts hat sich eigentlich gar nichts verändert. Die Top 10 sind gleich geblieben und dahinter gibt es nur einzelne Verschiebungen.

von Hanno Neuhaus,
31.01.2011 11:22 Uhr

Vielleicht ein Kandidat für die Verkaufscharts der kommenden Wochen: Test Drive Unlimited 2Vielleicht ein Kandidat für die Verkaufscharts der kommenden Wochen: Test Drive Unlimited 2

Seit Wochen gab es nun keine großartigen Bewegungen mehr in den deutschen Spiele-Verkaufscharts, lediglich Battlefield: Bad Company 2 und der Fussball Manager 11 konnten sich nach oben arbeiten. Seit der letzten Woche hat sich nun eigentlich gar nichts mehr getan. Hier und da ging es einen Platz nach oben oder nach unten und als einziger Neueinsteiger auf Platz 16 ist die Standard-Edition von Anno 1404 zu finden, die sich – der Einfachheit halber – direkt hinter der Gold Edition einreiht.

Wahrscheinlich werden erst einige neue Spiele auf den Markt kommen müssen bevor sich hier wieder große Bewegungen einstellen. Kommende Titel wie Black Mirror 3 und Test Drive Unlimited 2 wären sicherlich Kandidaten für die Verkaufscharts des nächsten Monats. Aber auch The Next Big Thing und eventuell Bulletstorm – sollte es in Deutschland erscheinen – können vielleicht ein wenig mitmischen.

Die komplette Übersicht zu den Deutschen Spiele-Verkaufscharts finden Sie in unserer ausführlichen Charts-Rubrik.


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.