Deutscher Entwicklerpreis 2006 - Anno 1701 räumt ab

von GameStar Redaktion,
14.12.2006 10:38 Uhr

Zum mittlerweile dritten Mal wurde in Essen der Deutsche Entwicklerpreis verliehen. Der Preis wurde an deutsche und internationale Entwickler von Computerspielen verliehen, die innerhalb eines Jahres - im Zeitraum vom 16. Oktober 2005 bis zum 31. Oktober 2006 - erfolgreich ein PC- oder Konsolenspiel auf den Markt gebracht haben.

Der große Gewinner des gestrigen Abends: Anno 1701. Das Aufbauspiel konnte die Auszeichnungen "Bestes Deutsches Spiel", "Beste Grafik", "Bestes Design" und "Bestes Interface" einheimsen. Weitere Gewinner waren unter anderem Paraworld, Geheimakte Tunguska und Gothic 3.

Die Liste der Preisträger finden Sie auf unserer Special-Seite.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.