Deutscher Entwicklerpreis 2011 - Event findet erstmals in Düsseldorf statt

Die Verleihung des Deutschen Entwicklerpreises findet in diesem Jahr erstmals in Düsseldorf statt. In der Vergangenheit war Essen stets der Ort des Geschehens.

von Andre Linken,
21.10.2011 16:58 Uhr

Am 7. Dezember dieses Jahres wird der Deutsche Entwicklerpreis 2011 verliehen. Erstmals seit der Premiere findet diese Veranstaltung jedoch nicht in der Essener Lichtburg sondern in Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen statt - in Düsseldorf. Zu diesem Zweck hat der Veranstalter Aruba Events das Alte Kesselhaus angemietet. Stephan Reichart, der Geschäftsführer von Aruba, begründete die Verlegung wie folgt:

»Der Preis wird - wie die Gamesbranche selbst - erwachsener, ohne dabei an Charme und Witz zu verlieren. Die Verleihung wird 2011 in exklusiverem Rahmen stattfinden, das heißt: Kleineres Kartenkontingent, dafür aber ein festliches Gala-Diner im Anschluss an die Show. Der Veranstaltungsort Düsseldorf bietet unheimliches Potenzial hinsichtlich der Verknüpfung mit anderen Kreativbranchen wie der Mode- oder Medienindustrie. Dennoch ist uns der Abschied vom Ruhrgebiet nicht leicht gefallen - der Deutsche Entwicklerpreis wurde hier mit großem Engagement unterstützt und erst so bekannt gemacht wie er heute ist.«

Auf der offiziellen Webseite können Sie noch bis zum 28. Oktober 2011 Ihre Stimme in den verschiedenen Kategorien abgeben.


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.