Die besten Aprilscherze 2011 - Noch mehr gelungene Einfälle aus dem Web

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Menge gelungener April-Scherze. Wir zeigen eine kleine Auswahl, die gegebenenfalls auch ergänzt wird.

von Georg Wieselsberger,
02.04.2011 10:30 Uhr

Nur 1.200 Gramm schwer: das 42-Zoll-Tablet Goliath.Nur 1.200 Gramm schwer: das 42-Zoll-Tablet Goliath.

Razer, der Hersteller von Spiele-Peripherie hat ein Exo-Skelett für Spielerhände namens Talon angekündigt. Die Hardware wird über die Finger gestülpt und lernt dann die Bewegungen des Spielers, um diese dann selbst in rasender Geschwindigkeit auszuführen. Damit keine Hitzeprobleme wegen zu hoher Reibung auftreten, wird auch gleich das passende Schmiermittel »Snake Oil« angeboten.

Die zu Nvidia gehörende Webseite Geforce.com erstrahlt in neuem, altem 3dfx-Glanz und bietet beispielsweise die neue 3dfx Voodoo 590 an. Das Hintergrundbild stammt von der Verpackung der letzten echten 3dfx-Grafikkarte, der Voodoo 5 5500 AGP aus dem Jahr 2000.

Aus einer ganz anderen Richtung kommt Dogmeter, eine iPhone-App, die speziell für Hunde gedacht ist und deren Trainingserfolge messen soll. Natürlich muss der Hund dabei auch das iPhone in einer speziellen Hunde-Halterung mit sich führen. Durch den Text-in-Gebell-Übersetzer kann das iPhone den Hund dann auch herumkommandieren.

Gegen den Hype um 3D-Filme gibt es auch endlich ein passendes Gegenmittel: die De-3D-Brille von Thinkgeek, die aus 3D-Filmen wieder entspannende 2D-Filme macht und auch alle Nebenwirkungen der 3D-Darstellung eliminiert.

Google verrät eines der Geheimnisse seiner Suchmaschine: für die Auto-Komplettierung von Sucheingaben werden laut einem Video auf YouTube menschliche Autocompleter eingestellt. YouTube selbst bietet für seine Videos heute einen 1911-Filter an, der die Videos so darstellt, als wären sie im Jahr 1911 aufgenommen worden – Streifen, Bildwackeln und Klaviermusik inklusive. Damit nicht genug, auch für den hauseigenen Emaildienst hat Google eine revolutionäre Entwicklung parat: Gmail Motion.

Da will Blizzard nicht hinten anstehen und präsentiert StarCraft: Motion Overdrive. Das erste mit Kinect gesteuerte Strategiespiel. Alleine oder zu zweit kann man sich auf der Konsole duellieren und seinen Mitspielern viel näher kommen, als in den rückständigen PC-Strategiespielen.

Trailer zu StarCraft: Motion 1:09 Trailer zu StarCraft: Motion

Für fleißige Twitter-Nutzer gibt es den Tweeter140-Kugelschreiber, der beim Schreiben automatisch auch alles bei Twitter einstellt. Hier musste der Anbieter Airline tatsächlich schon darauf hinweisen, dass es sich um einen Scherz handelt.

Auch Microsoft hält sich dieses Jahr nicht zurück und hat per Presse-Mitteilung ein Tablet namens »Goliath« angekündigt, das im 3. Quartal erscheinen soll und mit seinem 42-Zoll-Bildschirm eine »handliche Bedienung« bietet. Goliath wird in den Farben Grau und Senfgelb, aber auch in Tarnfarben erhältlich sein. Für die Stabilität ist das Tablet bleilegiert und das Display Kevlar-verstärkt, wiegt aber nur 1.200 Gramm, da der Plasmabildschirm durch das enthaltene Plasmagas für Auftrieb sorgt.

MCV hat es geschafft, iPhone- und iPad-Nutzer in den April zu schicken. Angeblich hatte eine koreanische Firma namens Floorpali eine transparente Plastikfolie für die Bildschirme der Apple-Geräte entwickelt, die 3D-Darstellung ohne 3D-Brille ermöglicht. Obwohl der Text damit endet, dass es genauere Informationen am 1. April geben wird, war dieser Hinweis und das Anagramm Floorpali für April Fool für viele Leser nicht deutlich genug.

LiveDrive hat eine neue Speichertechnik erfunden, mit der die erstaunliche Datenmenge von 2 MByte auf einem Blatt Papier der Größe A2 abgespeichert werden kann. Ein Video auf YouTube zeigt auch, wie der Speicher in einer Fabrik hergestellt wird.

StarBucks hat einen neuen Service namens Mobile Pour angekündigt. Statt für einen Kaffee die nächste Filiale aufsuchen zu müssen, reicht die Nutzung der Mobile-Pour-App aus. Innerhalb von Sekunden wird der Kaffee dann durch Angestellte auf Rollern ausgeliefert.

Bei Gigabyte gibt es eine Ankündigung des Mainboards GA-Z79A-UD13 zu sehen, das gleich acht Grafikkarten im SLI- oder CrossfireX-Verbund verwenden kann. Außerdem bietet das Mainboard im Formfaktor XXXXL-ATX insgesamt 22 SATA-Anschlüsse durch sieben zusätzliche Controller.

Für Google Chrome gibt es nun eine Erweiterung, die den Browser noch schneller und einfacher macht: Chrome Lite. Die Erweiterung zeigt nur noch reinen Text in ästhetischem Monochrom und nimmt dem Nutzer alle Sorgen um notwendige Codecs oder Plug-Ins ab. Die Erweiterung ist tatsächlich funktionsfähig.

Ein T-Shirt mit eingebautem Display für Facebook-Fans bietet Latestbuy.com.au an. Für den Betrieb ist allerdings auch ein iPhone notwendig, welches mit dem T-Shirt verbunden wird und so dafür sorgt, dass der aktuelle Facebook-Status auf dem T-Shirt angezeigt wird. Falls einem Passanten der Status gefällt, kann er den »Gefällt mir«-Button direkt auf dem T-Shirt drücken.

Die besten Aprilscherze 2011 - Von 3dfx bis zum 42-Zoll-Tablet ansehen


Kommentare(86)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.