Die Kunst des Mordens - Geheimakte FBI - Ermittlungen beginnen später

von Andre Linken,
07.11.2007 16:06 Uhr

Ursprünglich war geplant, dass Sie Ihre Ermittlungen im Point & Click-Adventure Die Kunst des Mordens - Geheimakte FBI bereits in dieser Woche beginnen können. Daraus wird allerdings nichts: Wie heute offiziell verkündet wurde, verschiebt sich der Release auf den 26. November.

Anna Anisimowicz, ihres Zeichens Marketing Manager bei City Interactive, zu den Gründen: »Das Spiel ist komplett fertig und begeistert uns alle sehr. Die Entwickler baten uns jedoch um einige Tage mehr Zeit, um wichtiges Tester-Feedback einfließen zu lassen, damit das Spiel noch perfekter wird. Wir sind sehr froh darüber, mit solch professionellen Entwicklern zu arbeiten und haben diesen Wunsch erfüllt. Nur so bekommen letztendlich die anspruchsvollen Adventure-Fans ein rundum gelungenes Spiel. Wir möchten kein Produkt neu auf den Markt bringen, dass sofort gepatcht werden muss.«

Bei Die Kunst des Mordens - Geheimakte FBI schlüpfen in die Rolle der FBI-Agentin Nicole Bonnet und nehmen die Spur eines Serienmörders auf. Dieser hat sich auf besonders brutale Hinrichtungen an einflussreichen Leuten spezialisiert, denen er zudem jedes Mal das Herz entfernt. Die Ermittlungen führen die Agentin unter anderem nach New York und Peru, wo sie nach Hinweisen und Informationen sucht.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.