Doch kein Xbox-Rückruf in Japan

von Peter Steinlechner,
08.03.2002 09:55 Uhr

Anders als gestern gemeldet, führt Microsoft doch keinen generellen Rückruf der Xbox in Japan durch. Laut einer Pressemitteilung komme es nur äußerst selten zu Beschädigungen von Spiele-DVDs, außerdem seien die meist nur kosmetischer Natur -- spielen könne man weiterhin. Wenn ein Kunde wirklich Probleme mit seiner MS-Konsole habe, würden die aber individuell sofort gelöst.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.