Don Mattrick - 50 Mio. Dollar Einkommen in den ersten drei Jahren

Der ehemalige Xbox-Chef Don Mattrick wird bei seinem neuen Arbeitsgeber Zynga etwa 50 Mio. US-Dollar in den ersten drei Jahren seiner Anstellung verdienen - den Großteil davon über Aktienanteile.

von Daniel Feith,
04.07.2013 11:35 Uhr

Don Mattrick - Verdient als Zynga-Chef stolze Summen.Don Mattrick - Verdient als Zynga-Chef stolze Summen.

Don Mattrick, bis vor kurzem Chef der Xbox-Sparte bei Microsoft und frischgebackener CEO beim Onlinespiel-Hersteller Zynga, wird für seine neue Stelle fürstlich entlohnt.

Wie Reuters berichtet, erhält Mattrick als Grundgehalt eine Million US-Dollar jährlich, einmalig fünf Millionen Dollar Handgeld und einen Bonus von zwei Millionen Dollar für 2013, den auch andere Zynga-Vorstände erhalten.

Den Großteil seines Salärs wird Mattrick aber über Aktienanteile bekommen. Neun Millionen Aktien stehen dem neuen Chef verteilt über drei Jahre zu. Derzeit sind die Anteile 30,5 Mio. Dollar wert. Weil Mattrick am Ende seines ersten Jahres bei Zynga aber 45,32 Prozent dessen ausgeschüttet bekommt - das entspricht 11,3 Mio. Dollar - steigt sein Einkommen im ersten Jahr auf 19,3 Mio. US-Dollar.

Mattrick bekommt darüber hinaus Aktien im derzeitgen Wert von 5 Mio. Dollar zugesprochen und hat die Option, weitere im Wert von 10 Mio. Dollar zu kaufen, jeweils am Ende der kommenden Amtsperioden.

Alles in allem beläuft sich Mattricks Einkommen in den nächsten drei Jahren auf etwa 50 Millionen US-Dollar - wenn der Aktienkurs von Zynga stabil bleibt. Nachdem bekannt wurde, dass Don Mattrick neuer Zynga-Chef wird, stieg der Kurs bereits um etwa das Doppelte (derzeit etwa 2,60 €, die Spitze lag bei 11,55 € Anfang 2012).


Kommentare(45)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.