Doom 3: Film mit Priorität

von Peter Steinlechner,
28.11.2003 14:56 Uhr

id Software will, dass ein Film zu Doom 3 Realität wird -- und setzt den derzeitigen Lizenzhalter unter Druck. Das hat angeblich Computer Gaming World herausgefunden. id-Geschäftsführer Todd Hollenshead soll berichtet haben, im Deal mit Warner Bros. verzichte id Software auf jede Form von Vorauskasse. Dafür könne die Spielefirma sehr schnell die Rechte wieder zurückverlangen, falls die Filmleute das Projekt nicht schnell genug vorantreiben. Der id-Boss habe außerdem gerade eine aktuelle Version des Drehbuchs zum Gegenlesen erhalten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.