Dramatische Verluste bei Acclaim

von GameStar Redaktion,
18.07.2000 09:07 Uhr

Der Spielepublisher Acclaim (Shadow Man) hat gestern dramatische schlechte Zahlen für das erste Quartal 2000 bekannt gegeben. Danach hat die Firma in drei Monaten nur 4 Millionen Dollar eingenommen, im Vorjahresquartal waren es noch rund 80 gewesen. Die Verluste aus diesem Zeitraum summieren sich auf rund 50 Millionen Dollar. Acclaim will als Folge des Desasters Kosten reduzieren und aus dem N64-Geschäft ganz aussteigen, obwohl die Nintento-Konsole das einzige Gebiet war, wo Acclaim immerhin Titel in die Top Ten bringen konnte.
(gun)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.