Drei neue Titel von Raven Software

von GameStar Redaktion,
19.09.2000 13:28 Uhr

Jake Simpson hat die ersten Andeutungen über die nächsten Raven Software-Projekte gemacht. Demnach sind Star Trek: Armada, ein Nachfolger zu Soldier of Fortune (in Deutschland indiziert) und ein weiterer Titel -- der sich über zwei Spiele erstrecken soll -- in der Produktion. Fans von 3D-Shootern brauchen sich allerdings keine Sorgen machen, wie Simpson erklärte. Raven wird weiterhin dieses Genre bedienen.
(jt)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.