Dt. Take-2-Chef geht nach USA

von Peter Steinlechner,
11.12.2003 16:21 Uhr

Normalerweise haben Deutsche im internationalen Spiele-Publishing wenig zu melden -- normalerweise. Bei Take 2 (Mafia, GTA Vice City) hat es jetzt der Geschäftsführer Christoph Hartmann (33) geschafft: Er wechselt Anfang Januar von München in die Firmenzentrale nach New York und übernimmt dort die Position des Vice President of Publishing.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.