DVD-Brenner von Pioneer

von GameStar Redaktion,
01.12.2000 14:52 Uhr

Pioneer bringt im zweiten Quartal nächsten Jahres einen DVD-Brenner für Privatanwender auf den Markt. Das Gerät wird einmal beschreibbare DVD-R und wiederbeschreibbare DVD-RW mit jeweils zweifacher Geschwindigkeit anfertigen können. Die selbst gebrannten DVDs sollen auch auf herkömmlichen DVD-Playern laufen. Der Recorder für Privatanwender soll deutlich billiger sein als bisherige DVD-Brenner. Genauer festlegen wollte sich Pioneer nicht, aber es wird gemunkelt, dass das Gerät unter 1.000 Mark kosten soll. Für den professionellen Einsatz gibt es von Pioneer bereits seit einiger Zeit ein Gerät für rund 11.000 Mark.
Die Preise für die benötigten Medien sollen bis zur Markteinführung auf etwa 10 Mark pro Rohling fallen. Im Moment kosten sie noch zwischen 70 und 80 Mark.

(wr)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.