E3 Media & Business Summit 2008 - Weitere Zusagen eingetroffen

Es gibt Neuigkeiten rund um den E3 Media & Business Summit 2008. Mittlerweile gibt es neue Zu- und Absagen zu verzeichnen.

von Andre Linken,
06.05.2008 15:13 Uhr

Es gibt Neuigkeiten rund um den E3 Media & Business Summit 2008. Mittlerweile gibt es neue Zu- und Absagen zu verzeichnen. So wird unter anderem Atlus, unter dessen Banner die OP-Spiele von Trauma Center erscheinen, nicht nach Los Angeles kommen. Konkrete Gründe wurden von den Verantwortlichen bisher allerdings nicht genannt.

Für Rollenspiel-Fans besonders interessant: Square Enix wird definitiv die neuesten Spiele im Convention Center zu Los Angeles zeigen. Ebenfalls zusagt haben die Publisher Codemasters, D3 Publisher, Majesco und Southpeak. Lineups der einzelnen Teilnehmer stehen bisher allerdings noch nicht fest.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.