E3 ohne Lara Croft?

von GameStar Redaktion,
17.04.2001 16:59 Uhr

Als bekannteste Figur der PC-Spiele-Welt hatte Lara Croft seit 1997 auf der Spielemesse E3 immer ihren großen Auftritt mit einem Model-Look-Alike. Nach Informationen des amerikanischen Internetmagazins Stomped wird die diesjährige E3 ohne diesen Fotografen-Magnet auskommen müssen. Die Gründe dafür sind einleuchtend: Kurz vor dem Kino-Start des Tomb-Raider-Films wäre es unklug, jemand anderen als Angelina Jolie für die Rolle der Lara Croft zu präsentieren. Eidos will aber auf der E3 keine Werbung für den Film machen. Zudem sei das nächste Tomb-Raider-Computerspiel noch weit von der Fertigstellung entfernt, so dass kein Handlungsbedarf für verstärkte Werbemaßnahmen besteht. Allerdings war Eidos bislang immer für eine Überraschung gut.
(cm)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.