E3-Talentsuche von Sunflowers

von Heiko Klinge,
29.04.2003 13:01 Uhr

Sunflowers will die E3 dieses Jahr verstärkt nutzen, um neue Entwicklerstudios zu gewinnen. Derzeit kooperieren die Anno-Macher bereits mit SEK aus Berlin und dem bulgarischen Studio Black Sea. Die beiden ersten Spiele dieser Zusammenarbeit sollen in Los Angeles vorgestellt werden. Durch die Kooperations-Gespräche mit talentierten Teams auf der E3 will Sunflowers sowohl im PC- als auch im Konsolen-Bereich seine Marktposition ausbauen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.