EA Origin - Arkham City und Saints Row 3 bald verfügbar

Die Entwickler und Publisher Warner Bros., THQ und Capcom werden demnächst mehrere Produkte über die Spiele-Plattform Origin zum Kauf anbieten.

von Florian Inerle,
28.10.2011 14:00 Uhr

EAs Online-Plattform Origin wird bald mehr Spiele von Drittanbietern vertreiben.EAs Online-Plattform Origin wird bald mehr Spiele von Drittanbietern vertreiben.

Ab dem kommenden Monat sollen mit der PC-Umsetzung der Actionspiele Batman: Arkham City und Saints Row: The Third die ersten Spiele von Warner Bros. Interactive Entertainment und THQ auf EAs Spiele-Plattform Origin vertrieben werden. Auch Capcom gab bekannt, mehrere Produkte über Origin anbieten zu wollen.

Dazu äußerte sich David DeMartini, Vizepräsident von EA Origin: »Seit dem Start [von Origin] bekamen wir viel Hilfe von den Publishern und Entwicklern, die Origin als eine Chance sehen, mehr ihrer Spiele auf der ganzen Welt zugänglich zu machen. Wir sind sehr glücklich darüber, Warner Bros. Interactive Entertainment, THQ und Capcom als erste Publisher, die ihre Spiele via Origin zur Verfügung stellen, begrüßen zu können«.

Alle drei Publisher werden in nächster Zeit weitere Titel über die Spiele-Plattform Origin, die inzwischen über zirka sechs Millionen registrierte Mitglieder verfügt, anbieten.


Kommentare(45)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.