ECTS2001: Project Nomad

von Gunnar Lott,
04.09.2001 08:40 Uhr

Project Nomad von den Berliner Radon Labs konnten wir im Laufe der ECTS erstmals spielen: Das ungewöhnliche 3D-Spiel ist eine Mischung aus Strategie und Action. In einer Welt, wo alles schwebt und die Menschen auf fliegenden Inseln reisen, steuern Sie einen Magie-Ingenieur. Mit seiner -- zur Festung ausgebauten -- Insel zockeln er durch die Himmel und versucht, das Geheimnis der Welt zu ergründen. Die Insel kann wie eine C&C-Basis ausgebaut werden, etwa mit Abwehrtürmen oder Windrädern, und wie ein Schlachtschiff gegen feindlichen Luft-Eilande eingesetzt werden. Dabei kann der Spieler beispielsweise die Kanonen selber bedienen. Grafik und Steuerung machten in London bereits einen guten Eindruck.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...