Electronic Arts - Preise für Harry Potter 3 und Sims 2

von Roland Austinat,
24.03.2005 09:26 Uhr

Nach dem Kinder-Softwarepreis Tommi erhielten die EA-Titel Die Sims 2 und Harry Potter und der Gefangene von Askaban nun eine weitere Auszeichung: den Pädi-Preis, mit dem Lern- und Spielprogramme hinsichtlich ihres pädagogischen Nutzens bewertet werden. Vergeben wird der Preis vom Verein "Studio im Netz", dessen Vorsitzender Hans-Jürgen Palme sagte: "Der Pädi ist eine Orientierungshilfe der Online- und Offline-Angebote für die Heranwachsenden und eine Auszeichung für die Hersteller von pädagogisch wertvollen Multimedia-Produkten. Er soll ein Ansporn für die Bemühungen der Unternehmen sein, sinnvolle Produkte für Kinder und Jugendliche anzubieten und damit einen Beitrag zur Förderung der Medienkompetenz zu leisten." Während Harry Potters Abenteuer den silbernen Pädi in der Kategorie Kinder erhielten, gewannen die zweiten Sims einen silbernen Pädi in der Jugendabteilung.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.