Electronic Arts - NFL-Lizenz bleibt bis 2012 erhalten

von Denise Bergert,
13.02.2008 13:03 Uhr

Publisher Electronic Arts und die National Football League (NFL) sowie die Spieler-Vereinigung NFL-Players haben ihre Zusammenarbeit bezüglich der NFL-Spielelizenz verlängert. Die Kooperation mit beiden Vertragspartnern werde somit noch bis 2012 weiterlaufen, teilte der Major mit. Aufgrund der Vereinbarung hat Electronic Arts das Recht erworben, bis einschließlich der 2012er Saison die Originaldaten von NFL-Spielern, -Vereinen und -Stadien in seinen Spielen zu benutzen.

Anhand der Kooperation werden alle Plattformen abgedeckt. Unter der NFL-Lizenz veröffentlicht EA jährlich neue Episoden der Madden-Serie. Ähnliche Lizenz-Vereinbarungen bestehen unter anderem mit der FIFA, der NBA sowie der Nascar.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.