Eltern-LAN in München - Abgesagt, zu wenig Anmeldungen

Die für kommenden Freitag geplante Eltern-LAN im Vorfeld der Intel Friday Night entfällt. Es gab nur 2 Anmeldungen.

von Christian Fritz Schneider,
11.11.2009 17:30 Uhr

Es wäre die 14. Eltern-LAN der Bundeszentrale für politische Bildung und Turtle Entertainment, dem Betreiber der Electronic Sports League (ESL) geworden. Doch nun entfällt die Informationsveranstaltung, die für den 13. November angesetzt war. Es fanden sich zu wenige Interessenten. Laut Aussage von Arne Busse, Projektverantwortlicher bei der Bundeszentrale für politische Bildung, gab es bis heute nur zwei Anmeldungen.

Die Eltern-LAN sollte am kommenden Freitag ab 15.30 Uhr in den Räumlichkeiten der Mediadesign Hochschule München stattfinden. Auf dem mehrstündigen Programm standen neben Vorträgen auch Anspielgelegenheiten, unter anderem mit dem Rennspiel TrackMania Nations Forever und dem Taktik-Shooter Counter-Strike. Letzterer dürfte vielen Teilnehmern vor allem durch die »Killerspiel«-Debatte namentlich bekannt sein. Im Anschluss zur Eltern-Lan hätten die Teilnehmer die professionelle E-Sports-Veranstaltung Intel Friday Night in der Tonhalle in München besucht.

»Die Eltern-LAN bietet ein umfangreiches Infoprogramm für Eltern, Pädagogen und andere Lehrkräfte und ist für maximal 20 Teilnehmer ausgelegt. In der Vergangenheit wurde das Angebot in vielen deutschen Großstädten gut angenommen. Die Eltern-LAN am kommenden Freitag wäre unsere erste Veranstaltung dieser Art in München gewesen,« sagt Arne Busse.
Ob der Event auf einen späteren Termin verschoben wird, ist noch nicht klar, denn die Bundeszentrale arbeitet momentan an einem neuen Konzept für das nächste Jahr. »Wir bekommen inzwischen oft Anfragen von Schulen, Vereinen und beispielsweise auch Mehrgenerationenhäuser, die uns bitten, Eltern-LANs bei Ihnen zu veranstalten. Darauf wollen wir reagieren. Momentan sind wir jedoch noch auf die ESL angewiesen, die uns die LAN-Rechner stellt.«

Der erste Probelauf zu einer solchen mobilen Eltern-LAN der Bundeszentrale für politische Bildung und ihrer Partner soll am 19. November bei der Caritas Suchtprävention in Worms stattfinden.


Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.