Entlassungen bei Ritual

von Petra Schmitz,
16.06.2003 10:38 Uhr

Ritual Entertainment hat kurz nach der Fertigstellung des Ego-Shooters Star Trek Elite Force 2 fast das gesamte Entwicklerteam entlassen. Die Firma begründet diesen Schritt mit weggebrochenen Auftragsarbeiten. Man könne sich das Team schlicht nicht mehr leisten.

Laut Publisher Activision wird sich das allerdings nicht auf den Support des Spiels auswirken. Es seien noch genügend Mitarbeiter da, um nötige Patches und Erweiterungen zu gewähren.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.