European Speedster Assembly - Speedrunner helfen Ärzte ohne Grenzen

Vom 27. Juli bis zum 2. August läuft die European Speedster Assembly, ein Speedrunner Event, an dem einige der besten Speedrunner der Welt teilnehmen. Das komplette Event wird gestreamt und unterstützt die Organisation »Ärzte ohne Grenzen«.

von Benjamin Wojkuvka,
29.07.2014 11:52 Uhr

Einige der besten Speedrunner der Welt nehmen am European Speedster Assembly, kurz ESA, teil, das gerade in Skövde, Schweden stattfindet. Das Event geht von Sonntag, dem 27. Juli bis zum Samstag, den 2. August und wird über die komplette Zeit gestreamt. Die Organisatoren nehmen Spenden entgegen, die der Organisation »Ärzte ohne Grenzen« zu Gute kommen.

Die Speedrunner versuchen sich an einem breiten Spektrum von Spielen: Von Klassikern wie Zelda 2 bis hin zu modernen Titeln wie Mass Effect 2 ist alles dabei. Das komplette Programm für beide Streams ist auf der offiziellen ESA-Webseite zu finden. Die Übertragungen fangen mitten in der Nacht an und laufen über den ganzen Tag. Für alle, die live teilnehmen wollen, kostet ein Zwei-Tages-Pass 25 Euro und ein Ticket für das ganze Event 50 Euro.

Erst vor Kurzem hat ein Spieler Dark Souls 2 innerhalb 20 Minuten, ein anderer Fallout 3 in 23 Minuten und eine ganze Gruppe Half-Life in 21 Minuten durchgespielt. Auch auf der ESA probieren zwei Spieler die Bestzeiten von Dark Souls 2 und Half-Life zu knacken.

News - Montag, 28. Juli 2014 - Mass Effect mit Mako & Crytek mit Geld 3:34 News - Montag, 28. Juli 2014 - Mass Effect mit Mako & Crytek mit Geld


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.