Far Cry später

von GameStar Redaktion,
06.11.2003 10:17 Uhr

Ubisoft verschiebt Far Cry auf das erste Quartal nächsten Jahres. Als Grund nennt Publisher Ubisoft neue Pläne im Multiplayer-Bereich. Dazu hat die Entwicklerfirma Crytech jetzt mit Chris Asuty und Richard Tsao zwei Spezialisten auf dem Gebiet angestellt. Auty gehörte zu den Design-Teams von Counterstrike und James Bond 007: Nightfire. Tsao hat Projektleitungs-Erfahrung bei Asheron's Call 2, Dungeon Siege und MechWarrior 4 gesammelt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.