Flashpoint spielen auf Teneriffa

von Alexander Beck,
08.07.2002 17:50 Uhr

Seit der Veröffentlichung eines inoffiziellen Karteneditors für Operation Flashpoint wurden schon zahlreiche neue Karten für den Taktik-Shooter erstellt. Bei der Arbeit mit dem Programm hat ein findiger Fan eine nette Entdeckung gemacht. Denn die Inseln des Spiels sind nicht etwa reine Fantasieprodukte, sondern echten Eilanden nachempfunden. Neben Form und geologischer Beschaffenheit wurde vom tschechischen Enwicklerteam Bohemia Interactive teilweise sogar deren Strassennetz 1:1 übernommen. Nur die Dimensionen wurden maßstabsgetreu verkleinert. So entspricht die Insel Kolgujev etwa dem beliebten Feriendomizil Teneriffa, Everon gleicht der kroatischen Insel Krk, und Malden schließlich sieht der Ionischen Insel vor Griechenland zum Verwechseln ähnlich. Auf dieser Fanseite sehen Sie einen direkten Bildvergleich der oben erwähnten Inseln. Eifrige Fans werden uns sicherlich bald auch Mallorca und Ibiza nachliefen. Dann wird der Begriff »Ballermann« wohl eine ganz neue Definition erhalten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.