Fool's Theory - Neues Studio der Ex-Witcher-Entwickler

Einige ehemalige Mitarbeiter von CD Projekt RED haben jetzt unter der Leitung von Jakub Rokosz das neue Studio Fool's Theory gegründet. Derzeit arbeitet das Team an einem Spiel auf Basis der Unreal Engine 4.

von Andre Linken,
24.07.2015 12:36 Uhr

Fool's Theory ist ein neues Entwicklerstudio von ehemaligen Mitgliedern des Witcher-Teams.Fool's Theory ist ein neues Entwicklerstudio von ehemaligen Mitgliedern des Witcher-Teams.

Ehemalige Mitarbeiter von CD Projekt RED (The Witcher 3: Wild Hunt) haben jetzt unter der Leitung des Quest-Designers Jakub Rokosz ein neues Entwicklerstudio mit dem Namen Fool's Theory gegründet.

Das polnische Team arbeitet derzeit gemeinsam mit IMGN.PRO an seinem ersten Spiel. Dieses soll ein Mix aus verschiedenen Genres sein, der auf Basis der Unreal Engine 4 entsteht. Konkrete Details sind bisher noch nicht bekannt, die offizielle Ankündigung soll jedoch gegen Mitte August erfolgen. Dann dürfte unter anderem auch geklärt werden, für welche Plattformen das noch geheime Spiel erscheinen wird.

Das Studio IMGN.PRO hat sich sowohl als Publisher als auch Entwickler bereits einen Namen gemacht. Unter anderem war es für das Horror-Adventure Kholat verantworlich, das im vergangenen Monat für den PC erschienen ist.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.