Clash of Clans : Clash of Clans spielt täglich 654.000 Dollar ein. Clash of Clans spielt täglich 654.000 Dollar ein. Erst vor kurzem hatten wir darüber berichtet, dass der Entwickler Nguyen Ha Dong mit seinem Mobile-Spiel Flappy Bird zirka 50.000 Dollar pro Tag eingenommen hat. Für sich gesehen eine beachtliche Zahl, doch das finnische Entwicklerstudio Supercell kann das mit dem Free2Play-Strategiespiel Clash of Clans locker überbieten.

Wie aus einem aktuellen Bericht des Magazins Business Insider hervorgeht, generiert Clash of Clans derzeit einen Umsatz in Höhe von zirka 654.000 Dollar - pro Tag. Damit gehört das Free2Play-Spiel zu den umsatzstärksten Spielen bei iTunes und Google Play. Dem Bericht zufolge gibt es viele Benutzer, die mehrere Hundert Dollar für den Kauf von Booster-Packs und zusätzlichen Inhalten bezahlen.

Dieser Erfolg ist jedoch keine Eintagsfliege: Bereits im Jahr 2013 war Clash of Clans die wirtschaftlich erfolgreichste Spiele-App. Das Spiel kam im August 2012 für iOS und im Oktober 2013 für Android-Plattformen auf den Markt.