Frisch gestrichen - Neues Video-Format: Wir spielen indizierte Spiele

Früher auf dem Index, heute erlaubt: In »Frisch gestrichen« spielen wir Spiele, die früher indiziert waren.

von Michael Obermeier,
11.03.2015 15:34 Uhr

Frisch gestrichen #1 - Wir spielen das verbotene Castle Wolfenstein 9:43 Frisch gestrichen #1 - Wir spielen das verbotene Castle Wolfenstein

In unserem neuen Video-Format »Frisch gestrichen« zeigen wir Spiele, die früher mal indiziert waren, inzwischen aber von der BPjM vom Index gestrichen worden sind. Wir erklären mit dem BPjM-Prüfbericht die Gründe für die damalige Indizierung und weshalb das Spiel jetzt wieder frei zugänglich ist.

In Folge 1 begeben sich Michael Obermeier und Sebastian Stange auf der Reise durch den Giftschrank ins »finstere Folterschloss« Castle Wolfenstein des Jahres 1981. Denn 1987 war der erste Teil der Wolfenstein-Reihe wegen der Gewaltdarstellung und Alternativlosikeit des Mordens von der BPjM weggesperrt worden.

Wolfenstein: The Old Blood - Screenshots aus dem Standalone-Prequel ansehen


Kommentare(56)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.